Bürgermeisterkandidat Knud Schmidt lädt alle Versmolderinnen und Versmolder ein, ihre besten Ideen für unsere Stadt einzubringen.

Bürgernähe, Bürgerdialog, Bürgerbeteiligung

 

In den nächsten Tagen wird jeder Haushalt in Versmold Post vom Bürgermeisterkandidaten Knud Schmidt bekommen. Neben einem Brief enthält die Sendung eine Antwortkarte mit der alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind, ihm ihre besten Ideen für unsere Stadt Versmold mitzuteilen.

„Ich möchte in den kommenden Wochen mit möglichst vielen Menschen, die in unserer Stadt leben über ihre Ziele ins Gespräch kommen. Was ist den Versmolderinnen und Versmoldern im Hinblick auf die Zukunft unserer Stadt wichtig, wo sehen sie Handlungsbedarf, was müssen wir gemeinsam anpacken?“, möchte Knud Schmidt wissen.

Die Briefe werden von den Wahlkreiskandidaten der SPD in ihren Bezirken verteilt. Und auch der Bürgermeister –Kandidat selbst wird jetzt damit beginnen, die Bürgerinnen und Bürger an ihren Haustüren aufzusuchen, um die Post persönlich zu überbringen. „Selbstverständlich geschieht das mit der gebotenen Abstandsregel“, betont Knud Schmidt und ergänzt: „Ich freue mich auf die Begegnungen!“

Anschreiben an alle Versmolderinnen und Versmolder (pdf-Dokument)