Meine Motivation

Ich möchte mein gesamtes Handeln als Bürgermeister an einem Ziel ausrichten: Versmold noch  lebenswerter zu gestalten!

Dazu bringe ich eine über zwanzig jährige Leitungserfahrung in unterschiedlichen Aufgaben  bei der Kirche und im CJD mit.  Aus diesen Erfahrungen heraus bin ich der Überzeugung, dass es gut ist, bei Veränderungen und der Gestaltung von Zukunftshemen möglichst viele von denjenigen zu beteiligen, die es betrifft.  Es macht mir Freude gemeinsam mit Anderen Dinge zu bewegen!

Deshalb möchte ich in vertrauensvoller Zusammenarbeit  mit den gewählten Vertreterinnen und Vertretern im Stadtrat, den  Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie allen Akteuren, die in unserer Stadt zu unserem Gemeinwohl beitragen in den kommenden Jahren die Zukunft unserer Stadt  gestalten.

Ich erlebe in Versmold eine engagierte Bürgerschaft, der das Zusammenleben und das Wohl aller Versmolderinnen und Versmolder am Herzen liegt. Ich lebe gerne hier. Wir haben ein reges Vereinsleben, engagierte Gemeinden aller Religionen und Konfessionen und Initiativen der lokalen Wirtschaft und des Einzelhandels, sowie soziale Träger, die das Leben in Versmold  mitgestalten.  Mich interessieren Menschen! Wo ich mithelfen kann, dass es den Menschen in meinem Verantwortungsbereich gut geht, habe ich mich immer gerne eingesetzt.

Das möchte ich in Zukunft noch mehr als bisher gerne für alle Versmolderinnen und Versmolder tun und ihnen damit auch etwas zurückgeben. Als Bürgermeister bin ich in erster Linie für die Bürgerinnen und Bürger da.

Deshalb habe ich mich auch entschieden als parteiloser Bürgermeisterkandidat bei der Kommunalwahl am 13.09.20 zu kandidieren. Ich bin davon überzeugt, dass es in Versmold weniger auf parteipolitische Interessen ankommt, als vielmehr um beste Lösungen für alle, die hier leben.

Versmold ist bunt! Bei uns leben viele Menschen mit ganz unterschiedlicher Prägung und ganz unterschiedlichen Interessen.  Diese gilt es zu sehen und im Sinne eines friedlichen Miteinanders aller wahrzunehmen und einen gerechten Ausgleich zu schaffen.

Darüber möchte ich mit Ihnen und Euch gerne in Kommunikation treten. Vertrauen  verbindet! Ich habe Vertrauen in alle Menschen, die unser Leben in Versmold mitgestalten.

Meine Motivation Bürgermeister zu werden, ist meine Freude an der Gestaltung einer kommunalen Gemeinschaft in der jede und jeder so leben kann, wie es zu ihr bzw. zu ihm passt.

Daher bitte ich um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme am 13. September 2020.

Bis dahin nehmen  Sie  gerne Kontakt zu mir auf. Teilen Sie mir Ihre Ideen für Versmold mit und lassen Sie uns  über die Zukunft in unserer Stadt  ins Gespräch kommen!

Ihr und Euer Knud Schmidt